Wannaer Kinderkirche (Wa-Ki-Ki)


Wa-Ki-Ki liegt uns am Herzen 

Ja, genauso ist es. Und das nun schon seit fast 7 Jahren. 

Immer haben wir viele Ideen, planen Ausflüge, organisieren Krippenspiele und das Allerwichtigste. Wir haben immer aufgeweckte Kinder, die an unseren Aktionen teilnehmen.

Aber dies Jahr hat es uns „Corona“ schwer gemacht Wir konnten uns nicht wie sonst einmal im Monat mit den Kindern zu treffen. „Social distancing“ wurde auch uns auferlegt. Kein Wa-Ki-Ki.

Kein Wa-Ki-Ki? Das geht nicht, haben wir uns gedacht und schon an Ostern eine Mitmach-Aktion unter Berücksichtigung der allgemein geltenden Regeln gestartet. 

Herausgekommen ist ein wunderschön geschmückter Baum vor der Kirchentür in Wanna. Übrigens ein Apfelbaum, dessen Ernte uns hoffentlich in ein paar Jahren ein Blech Apfelkuchen beschert.

Eigentlich hätten wir uns im Sommer im Rahmen des Ferienpasses zu „Wa-Ki-Ki meets Bauernhof“ getroffen. Aber auch das, wie so vieles - gestrichen.

Aber wir wollten wieder was auf die Beine stellen. Und da kam uns die Idee, eine Ralley durch das Dorf zu starten. Es wurden eifrig Fragen überlegt. Lena Henschel, unsere jüngste Mitarbeiterin, hat mit viel Mühe den Rätselspaß zu Papier gebracht. Und abholen konnten die Kinder ihn sich bei Gunda Rieper. Gut 60 Fragebögen wurden abgeholt.

Und die Kinder waren fleißig und emsig im Dorf unterwegs.

Hätten Sie gewusst, wieviel Stufen der Grafenberg in Wanna hat? Oder wie viele Felsen beim Hünengrab am Postweg liegen? Und seien Sie ehrlich, hätten Sie so toll malen können wie unsere Kinder? (Seht euch die schönen Bilder an!) 

Und wie viele kleine Füße sind um das Pfarrhaus herum getapst, um zu zählen, wie viel Schritte es braucht einmal rundherum!

Und nun kommt das Beste. Es gab nur Gewinner bei der Rallye. Alle Kinder haben einen Preis bekommen, als sie den Fragebogen am Ende der Ferien wieder bei Gunda abgegeben haben.

Und durchweg alle fanden die Aktion gut und würden sich wünschen, dass so etwas in der Art nochmal angeboten wird.

Na, mal sehen, was uns alles noch einfällt. 🤗

Aber, und das freut uns alle sehr, am 18. September wollen wir sozusagen wieder „live“ starten. Mit einem Ausflug zum Grafenberg. Dann zählen wir die Stufen nochmal nach.

Liebe Grüße, 

euer Wa-Ki-Ki-Team